Bestattungen Sülzen ein rundgang

In unserem Bestattungsinstitut mit Sitz in Baiersdorf, Erlangen und Röttenbach stehen verschiedene Räumlichkeiten zur Verfügung.


ABSCHIEDSRAUM  OHNE ZEITDRUCK

Besonders die Zeit zwischen Tod und Bestattung ist eine bedeutsame Zeit für den Trauerprozess.

In unserem hauseigenen Abschiedsraum, den Sie über einen separaten Eingang betreten können, finden sie so Zeit und Ruhe die Sie für den letzten Abschied benötigen.

Nutzen Sie unseren Abschiedsraum, um sich ohne Zeitdruck verabschieden zu können. Dabei können sie in Stille verweilen oder auch Musik hören. Gerne dürfen Sie hierfür eigene Musik (CD, USB-Stick, Handy, Tablett) mitbringen, die wir für Sie abspielen. Sie haben die Möglichkeit Erinnerungsfotos, Briefe, Zeichnungen oder andere Sargbeigaben zu hinterlassen.

Sprechen sie uns an, wir können ihnen auch individuelle Abschiedsnahmen ermöglichen.


HYGIENISCHE VERSORGUNG  WICHTIGE MAßNAHME

In unserem modernen, nach neuesten gesetzlichen Standards eingerichteten Versorgungsraum bringen wir den Körper eines Verstorbenen in einen möglichst hygienischen und ästhetischen Zustand, um den Angehörigen eine würdige Aufbahrung und eine tröstliche Abschiednahme zu ermöglichen.

Das heißt, der Verstorbene wird  gewaschen und desinfiziert von medizinischen Mitteln (wie Pflaster, Katheter o. ä.) befreit und eventuell bestehende Wunden werden fachgerecht verschlossen. Anschließend wird der Verstorbene in seiner eigenen Kleidung oder einem Sterbehemd eingekleidet und in den Sarg gebettet.

09131-28 28 0
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.